Häufig gestellte Fragen

Wann benötige ich einen Architekten?

Möchten Sie neu bauen, anbauen, größere Sanierungsmaßnahmen vornehmen? Dann empfiehlt sich immer ein Gespräch mit einem Architekten, der Ihnen beratend zur Seite stehen kann und eventuelle behördliche Notwendigkeiten für Sie abwickeln kann.

Muss ich für den ersten Termin etwas vorbereiten?

Wichtig bei dem ersten Termin sind die Unterlagen zum Grundstück: Lageplan, falls vorhanden der Bebauungsplan, Fotos,... Gerne können Sie uns diese Unterlagen vorab auch per E-Mail zukommen lassen, dann können wir uns auf das Gespräch mit Ihnen vorbereiten und prüfen, welche Möglichkeiten der Bebaubarkeit es für das Grundstück gibt. Erste Vorstellungen vom Haus (Baustil, Größe, Zimmeranzahl) sind hilfreich, aber kein Muss.

Was kostet ein Erstgespräch?

Das erste Gespräch dient dem Kennenlernen und dem persönlichen Austausch. Kosten fallen nicht an.

Gibt es Einschränkungen oder darf ich mein Wunschhaus überall bauen?

Alle Bauvorhaben unterliegen dem öffentlichen Baurecht, welches in zahlreiche Gesetze und Vorschriften gegliedert ist. Unsere Architekten sind selbstverständlich mit den Bauordnungen und Gesetzen der jeweiligen Bundesländer vertraut und können Sie über die mögliche Bebaubarkeit Ihres Grundstückes aufklären.

Wie lange beträgt die Bauzeit bei einem Massivbau?

Die Bauzeit des Wohnhauses ist von mehreren Faktoren abhängig. Witterung, Anteil der Eigenleistungen, Größe und Komplexität des Hauses beeinflussen die Bauzeit. Grundsätzlich kann man von ca. 10 Monaten ausgehen, bis das Gebäude bezugsfertig ist.

Was bedeutet schlüsselfertig?

Bei SR-Massivbau bedeutet schlüsselfertig, dass das Wohnhaus bis auf Malerarbeiten und Bodenbeläge fertiggestellt ist. Bereits im Festpreis enthalten sind Fliesenarbeiten und ein Kalkputz in den Bädern.

Können wir auch Eigenleistungen erbringen?

Der Rohbau stellt die Grundvoraussetzung für jedes weitere Gewerk. Dieser sollte also von geschultem Fachpersonal erstellt werden. Gerne können Sie sich dann beim Bau Ihres Eigenheimes einbringen. Der Anteil der möglichen Eigenleistungen variiert je nach Bauweise und ist vom Entwurf abhängig. Wir stimmen alle möglichen Eigenleistungen gern mit Ihnen ab.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Es gibt verschiedene Förderprogramme, die je nach Art und Ausstattung des Bauvorhabens bewilligt werden können. Wir beraten Sie gern im Hinblick auf die verschiedenen Möglichkeiten, die Ihr Hausbau bietet.

Noch weitere Fragen?

Wir beantworten Ihnen gern alle weiteren Fragen in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin.

 

Wir freuen uns auf Sie!